Welche Autos vertragen E10

Da nicht jedes Auto das neue E10 verträgt, stellt sich natürlich für jeden Fahrzeug-Fahrer die Frage, welche Autos E10 vertragen, insbesondere, ob das eigene Auto E10 verträgt. Nach und nach geben die Autohersteller Informationen darüber, welche Modelle E10 vertragen.

Viele Autos vertragen E10

Die gute Frage vorab, die meisten neueren Modelle vertragen E10. Die Bundesregierung vermutet diesen Anteil auf ca. 90 %. Vor allem bei Autos mit Baujahr vor 2000 sowie den ersten Benzindirekteinspritzmotoren (Audi, VW) kann es in Ausnahmefällen Probleme mit E10 geben. Denn diese sind noch aus Leichtmetall (Aluminium), das anfällig gegen den Bioethanolanteil aufgrund dessen Polarität ist. Bei hohem Druck und Hitze kann Bioethanol das unbehandelte Aluminium korrodieren. Ab der zweiten Generation sind diese Anlagen aus Edelstahl. Auch bei Standheizungen mangelt es manchen Modellen an der E10 Verträglichkeit. Im Zweifel über die Verträglichkeit mit E10 sollte man das bisherige Super/ Super Plus Benzin tanken, das als Schutzsorte weiterhin angeboten werden muss. Da viele Tankstellen aber nur mehr das teure Super Plus als Schutzsorte vorhalten, wäre Tanken dadurch teurer, so dass man sich in nächster Zeit unbedingt über die E10-Verträglichkeit Ihres Autos bzw. Motorrads informieren sollten. Aus Haftungsgründen halten sich manche Hersteller jedoch derzeit mit klaren Aussagen zurück.

E10 Verträglichkeitsliste

Letztlich ist es natürlich eine Frage der Haftung bei Problemen mit E10. Daher geben manche Hersteller nur sehr vage Informationen zur E10-Verträglichkeit ihrer Modelle. Auch unterscheidet sich die Verträglichkeit den Hersteller-Angaben nach teilweise erheblich. So gibt Alfa Romeo erst ab Baujahr 2008 die Autos für E10 frei. Bei Volvo dagegen nennt man 1976 als Beginn der E10-Verträglichkeit (mit Ausnahme einzelner Direkteinspritzmotoren, da deren Benzinpumpen aus Aluminium sind).
Um etwas Übersicht in diese Situation zu bringen, sammelt die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) die Hersteller-Angaben beispielsweise in einer E10 Verträglichkeitsliste.1

  1. https://www.dat.de/fileadmin/de/download/E10Vertraeglichkeit.pdf []

Schreibe einen Kommentar